Dmitrij Kitajenko beim SWR

Kitajenko

Dmitrij Kitajenko

Nach der Fusion des Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart präsentiert sich das neue SWR Symphonieorchester unter der Leitung von Dmitrij Kitajenko in drei Konzerten:am 8. Dezember im schwäbischen Aalen, am darauffolgenden Tag im Münchner Prinzregententheater und am 10. Dezember in Wiesloch bei Heidelberg.
Auf dem Programm stehen von Sergei Rachmaninow das Klavierkonzert Nr. 2, Solistin des Konzerts ist die junge russische Pianistin Anna Vinnitskaya, die im Jahre 2007 den Reine Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel gewann. In der zweiten Hälfte des Konzerts dirigiert Dmitrij Kitajenko Piotr Tschaikowskys Symphonie Nr. 6, ‚Pathétique‘.