Gewandhaus: Dmitrij Kitajenko übernimmt für den erkrankten Semyon Bychkov

Dmitrij Kitajenko übernimmt die Konzerte des Gewandhaus Orchesters am 19. und 20. November 2015, die ursprünglich Semyon Bychov dirigieren sollte. Auf dem Programm Tschaikowsky Symphonie Nr. 3, Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini (Solist Behzod Abduraimov) und Tschaikowsky Francesca di Rimini.

csm_Gewandhausorchester_Beethoven_9_2013_2-26-Gerber_88c4c70322