Ich tauche bei Tschaikowskys Musik in seine Welt ein und lebe dort

Dmitrij Kitajenko

Dmitrij Kitajenko

Dmitrij Kitajenko

Mit Dmitrij Kitajenko ehren wir einen der besten Dirigenten unserer Zeit, mit einer langen Liste von erstklassigen Aufnahmen, darunter die hervorragenden vollständigen Einspielungen der Symphonien von Shostakovich, Prokofiev, Scriabin und Tchaikovsky. Als ein Meister der Farben und Schattierungen hat er diese Werke geprägt wie kaum ein anderer Dirigent. Sein inspirierendes Charisma wird von Orchestern ebenso stark empfunden wie vom Publikum. Er fährt fort, seine großartige Kunst mit nicht nachlassender Begeisterung und  Exzellenz umzusetzen.

Jury-Statement der International Classical Music Awards (ICMA), 2015

Dmitrij Kitajenko gehört zu den größten Dirigentenpersönlichkeiten unserer Zeit. Seit Jahrzehnten dirigiert er regelmäßig die bedeutenden Orchester Europas, Amerikas und Asiens.

1940 in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, geboren, studierte Dmitrij Kitajenko zunächst an der berühmten Glinka-Musikschule und am Rimski-Korsakov-Konservatorium, später bei Leo Ginzburg in Moskau sowie bei Hans Swarowsky und Karl Österreicher in Wien. mehr…

Dmitrij Kitajenko
Dmitrij Kitajenko
Dmitrij Kitajenko

Photos

Für weitere Photos bitte hier klicken.

Links

Ehrendirigent des Gürzenich-Orchester Köln

Link


Erster Gastdirigent des Konzerthausorchester Berlin

Link


Presse – Media

Dmitrij Kitajenko Biographie – PDF zum Download