" So spielt in meinen Werken der Konflikt zwischen Leben und Sterben eine große Rolle. "

Ella Milch-Sheriff


Ella Milch-Sheriff ist eine der meistgespielten Komponistinnen Israels in den letzten Jahren. Die in Haifa, Israel, geborene Komponistin begann ihre Karriere im Alter von 12 Jahren und schloss ihr Kompositionsstudium an der Hochschule für Musik in Tel Aviv ab.
Ella Milch Sheriff wurde vom Gewandhaus Orchester Leipzig beauftragt, ein Werk für den 250. Geburtstag Beethoven zu komponieren. Uraufführung des neuen Werkes ist am 20. Februar 2020. Dieses Werk wird nach Leipzig auch bei den London Proms, in Manchester mit dem BBC Philharmonic Orchestra , in Stockholm und mit dem Orchester der Oper Palermo aufgeführt.

mehr …

nächste Aufführungen

20.-21.-22.2.2020

Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent: Omer Meir Wellber
Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Mandoline (Violine), Klavier und Orchester d-Moll MWV O 4
Ella Milch-Sheriff: Der ewige Fremde. Eine Beethoven-Reflexion für Schauspieler und Orchester (Libretto: Joshua Sobol) Uraufführung Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur Op. 60
Jakob Reuven – Mand, Daniel Ciobano – P, Eli Danker – Sprecher

Werke

Werkverzeichnis: Bitte auf diesen Link klicken:

http://www.ellasheriff.com
/works.asp

 


Presse – Media